Forschungsprojekt zum Erneuerung der Innenstadt in Baunatal angelaufen

19.05.2014 | Das im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) durchgeführte Forschungsprojekt „Innerstädtische öffentliche Räume in Klein- und Mittelstädten“ untersucht die Handlungsansätze, die zum nachhaltigen Umbau der öffentlichen Räume im Stadtzentrum Baunatals beitragen.

Als eine von zwölf Beispielkommunen wurde Baunatal ausgewählt. Im Fokus der Untersuchung steht der umfassende Umbau des öffentlichen Raums in der Fußgängerzone, der in Teilen bereits erfolgreich abgeschlossen wurde (wie z.B. in Form des Stadteingangs Nord oder der Postgasse mit dem dazugehörigen Stadtplatz an der Marktstraße). Im Rahmen des Forschungsvorhabens haben bereits erste Experteninterviews stattgefunden, bei denen die Akteure vor Ort zu ihren Erfahrungen befragt wurden. Das Projekt soll gegen Ende 2014 abgeschlossen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des BBSR.

Stadteingang Nord