Ausbau der Wegeverbindungen zum Wohnquartier "Am Stadtpak"

02.06.2014 | Die Anbindung des neu entstehenden Wohnquartiers an die Innenstadt wird durch rund 280 m Rad- und Fußwege sichergestellt. Der Großteil der Wege verläuft durch den Stadtpark und ebtlang der Bauna.

Als Höhepunkt werden derzeit die Fundamente für eine Holzbrücke zur Querung der Bauna errichtet. Die Brücke selbst wird von den Schreinern des stadteigenen Bauhbetriebshofs hergestellt und nach der Fertigstellung auch vor Ort installiert. Durch die Maßnahmen wird der neu entstehende Wohnstandort noch enger mit dem Stadtpark verzahnt.